aus dem Präsidium

02.12.2017 10:13

Theaterleben e.V. gegründet

Theaterleben eVDer Verband Hamburger Amateurtheater e.V. und der Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V. gehen gemeinsam einen neuen Weg zur Lösung alter Probleme:
Theaterleben e.V. - Förderverein des Amateurtheaters im Norden.

Weiterlesen …

25.02.2017 12:39

Geleitwort 1/2017

Jutta PachnickeIn den zwei Jahren, in denen die Umstrukturierung des Verbandes immer mehr Gestalt annahm, können wir auf eine gute Halbzeitbilanz zurückblicken: Die Homepage ist erneuert und ständig in Beobachtung durch unseren Webmaster, wir sind bei Facebook verlinkt, der Verband hat im letzten Jahr begonnen, sich auf Straßenfesten zu präsentieren und die Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit – auch außerhalb unseres Verbandes.

Weiterlesen …

19.08.2016 14:53

Der Unterschied Profi-/Amateurtheater (aus der "Bühne")

Ralf MeyerSieht man mal von Kosten-, Marketing-, Sponsoring- und vielen anderen Begleiterscheinungen ab und betrachtet nur das Wesentliche, das Spiel auf den Brettern, die die Welt bedeuteten, so stellt man schnell fest, dass es gar keinen Unterschied gibt. Alles das, was wir im Amateurtheater tun,...

Weiterlesen …

04.09.2015 00:00

Editorial der "Bühne" 2/2015 - Der Strukturwandel ist vollzogen

VHAT Präsident Christian Dennert

Liebe Mitglieder, liebe Leser,

der in der letzten Ausgabe angekündigte Strukturwandel ist vollzogen. Die hierfür notwendigen Änderungen der Verbandssatzung wurden von der Vollversammlung am 11.03.2015 beschlossen und am 22.04.2015 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Hamburg eingetragen. 

Weiterlesen …

24.02.2015 00:00

Editorial der "Bühne" 1/2015 - Es geht weiter!

VHAT Präsident Christian Dennert

Seit der letzten Ausgabe hat sich einiges getan, um den Fortbestand des Verbandes zu sichern und sein Angebot zu erhalten.
Mein damaliger Weckruf wurde erfreulicherweise vielfach gehört und es haben sich neue motivierte Akteure eingebracht, Zeit in den Verband zu investieren – auch oder gerade, um Veränderungen herbeizuführen.

Weiterlesen …

06.01.2015 17:58

Verbandsausweise bleiben vorerst gültig

Die Verbandsausweise behalten mindestens bis zur Vollversammlung ihre Gültigkeit, sodass sie jederzeit zum Besuch anderer Mitgliedsbühnen vorgelegt werden können.

Weiterlesen …

07.07.2014 16:50

Editorial der "Bühne" 2/2014 - Zeit für den Verband

VHAT Präsident Christian Dennert

Liebe Mitglieder, liebe Leser,

alles hat seine Zeit und für alles braucht man auch Freiwillige, die bereit sind, ihre Zeit hierfür zur Verfügung zu stellen. Gerade dieses kostbare Gut „Zeit“ wird zunehmend in den letzten Jahren offenbar immer knapper. Jedenfalls kann man diesen Eindruck gewinnen, wenn man in Bereiche ehrenamtlicher Tätigkeiten blickt. 

Weiterlesen …

05.01.2014 16:50

Editorial der "Bühne" 1/2014

VHAT Präsident Christian DennertLiebe Mitglieder, liebe Leser,

ein ereignisreiches Jahr 2013 liegt hinter uns: die Festveranstaltung zu unserem 120-jährigen Jubiläum, die Ausrichtung der Bundesversammlung des BDAT und die ersten beiden Aufführungssequenzen der Gemeinschaftsaufführung "Benefiz bei Mattler oder das Hamburger Elysium" in Poppenbüttel und Bahrenfeld.

Weiterlesen …

05.01.2014 14:10

Rückblick Verbandsjubiläum mit Gemeinschaftsaufführung und Bundesversammlung

Am 14.9. und 15.9.2013 fand die Bundesversammlung des BDAT bei uns in Hamburg im Amtsgericht Hamburg statt. Zuvor konnten wir, am Abend des 13.9.2013 mit unseren Gästen aus dem gesamten Bundesgebiet, zahlreichen Vertretern aus unseren Mitgliedsbühnen und weiteren Gästen unser 120- jähriges Jubiläum mit unserer Festveranstaltung und einer Vor-Premiere von "Benefiz bei Mattler" im Hospital zum Heiligen Geist in Poppenbüttel feiern. 

Weiterlesen …

27.12.2012 19:28

Kooperation mit der SängerAkademie Hamburg

Der Verband hat im vergangenen Herbst nach sehr harmonischen Gesprächen eine Kooperationsvereinbarung mit der SängerAkademie Hamburg abgeschlossen. In erster Linie kann der Verband zukünftig zu bezahlbaren Konditionen die Räumlichkeiten der SängerAkademie Hamburg für das breite Kursangebot, aber auch für andere Veranstaltungen, nutzen. 

Weiterlesen …