Spielbetrachtungen

Hier schreiben Sie eine Kritik zu einer Aufführung eines unserer Mitgliedsvereine.
 
 

15.03.2017 19:30

Alice im Anderland

Hot SpotSpielbetrachtung: 
Schon vor der Tür des Theaterraumes wird man vom Pflegepersonal in Empfang genommen und mit "Tabletten" versorgt. Schließlich spielt das neue Stück von Hot Spot "Alice im Anderland" in der Psychatrie. 

Weiterlesen …

27.02.2017 19:40

Männer WG

AelitaSpielbetrachtung: Wer sich einfach zurücklehnen will und einen wundervollen, lustigen und unterhaltsamen Theaterabend genießen will, ist bei dem neuen Stück "Männer WG" vom Aelita Musiktheater genau richtig. Mit Liebe zum Detail...

Weiterlesen …

31.08.2016 20:05

Der Seelenbrecher

KellertheaterSpielbetrachtung: Wer sich ins Theater begibt, begibt sich in eine andere Welt; Theater ist Behauptung, das wissen alle, die sich dort gerne aufhalten. Da kann man doch, wie das Ensemble von "Der Seelenbrecher" auch wunderbar behaupten, dass die Zuschauer nicht ins Kellertheater sondern in die Klinik zu einem Experiment kommen.

Weiterlesen …

19.08.2016 14:26

Gode Geister

VB Jenfeld / Theater 47Spielbetrachtung: Die Darsteller schafften es in einzigartiger Weise, die Irrungen und Wirrungen der beiden Geister (Uwe Christan und Kerstin Fürst) charmant rüberzubringen und ihren Einsatz für das junge Paar Simon und Felicitas (Manuel Greskamp und Jasmin Schubert) mehr als sympathisch erscheinen zu lassen...

Weiterlesen …

05.07.2016 12:52

Der alte Mann und Mr. Smith

KellertheaterSpielbetrachtung: Gott und Teufel kommen zurück auf die Erde. Mit einer groß-artigen schauspielerischen Leistung der beiden Hauptdarsteller ist dieses Stück wirklich mehr als sehenswert; auch die Ensemble-Leistung der beachtlich, wenn man bedenkt wie viele Rollen häufig von ein und derselben Person besetzt sind...

Weiterlesen …

02.02.2016 12:10

Milton's Place

Hot SpotSpielbetrachtung: Erzählt wird die Geschichte des gut situierten Pärchens Sarah und Jake, die nach einer Reifenpanne im Milton's Place landen, einem Wirtshaus mit unfreundlichen Gästen und einer merkwürdigen Wirtin. Das Spannende daran ist, dass das bisherige Leben des Paares immer wieder...

Weiterlesen …

02.02.2016 11:54

8 Frauen

logo-thaliaSpielbetrachtung: 8 Frauen die nach einem Mord gemeinsam in einem Haus sitzen mit dem Wissen, dass eine von ihnen die Mörderin ist. So schnell der Inhalt erzählt ist, so sehr spielt in diesem Stück das Leben der jeweiligen vermeintlichen Mörderin eine Rolle.

Weiterlesen …

13.01.2016 21:50

Ihr werdet Deutschland nicht wiedererkennen

KellertheaterSpielbetrachtung: Sonntagabend im Kellertheater. Eine literarische Kabarettrevue der Nachkriegszeit. Nicht zuletzt überzeugt das Stück durch eine überdurch-schnittliche Ensembleleistung, sowohl schauspielerisch, als auch gesanglich! Mein Fazit: Wer das Stück noch nicht gesehen hat, sollte das unbedingt nachholen!

Weiterlesen …

22.06.2015 19:25

Mörderstund' ist ungesund

Die spontane Entscheidung, aus dem Bauch heraus die Wentorfer Bühne e.V. mit dem Stück "Mörderstund' ist ungesund" zu besuchen, hat sich als wahrer Glücksfall herausgestellt. Nicht nur weil die Darbietung selbst amüsant, gut rübergebracht und äußerst kurzweilig ablief, auch weil man den Eindruck gewann, dass der Einzelne, der Verein, das Ensemble und die Gemeinde gut funktionieren. 

Weiterlesen …

01.05.2015 17:35

Ganze Kerle

Da das Stück bewusst in Hamburg und der näheren Umgebung spielt, wird recht schnell ein Bezug zur Region hergestellt. Die sympathischen Kerle spielen sich zudem innerhalb kürzester Zeit in die Herzen der Zuschauer. Mit viel Charme, toller Musik und einigen irrwitzigen Gags fühlte ich mich sehr kurzweilig unterhalten. 

Weiterlesen …


Hier können Sie uns Ihre Spielbetrachtung schreiben. 
Ihr Beitrag wird aus Schutz vor Spam erst gesichtet und dann freigeschaltet.